Beim LAG Zirkusforum treffen sich kreative Leute, um ihre Kunst zu erweitern und miteinander in Kontakt zu bleiben. Uns verbindet die Überzeugung, dass in jedem Menschen Zirkus lebendig werden kann - egal, ob jung oder alt, ob mit Erfahrung, oder ohne.

Wir bieten ein Wochenende mit Workshops, Infos und viel Raum zum freien Üben und Feiern. Hier begegnet sich die bayerische Zirkusszene.

In diesem Jahr stellen wir uns zusätzlich dem sensiblen Thema Grenzverletzungen und Peinlichkeiten. Wie kann es gelingen, dass es beim Training, beim Spielen oder auf der Bühne allen Beteiligten gut geht? Die Workshops greifen das Thema auf, ein Vortrag informiert uns über sexuelle Selbstbestimmung und wer mag, kann sich am Projekt „Selbstbestimmung bei Körperübungen“ beteiligen.

  • Die LAG Zirkuspädagogik Bayern e.V. freut sich, den Startschuss der eigenen Zirkusjugendübungsleiter-Ausbildung verkünden zu können.

    Online Anmeldung eröffnet!

    Erweitert werden kann die Ausbildung zum Zirkus Jugendübungsleiter durch die Weiterbildung zum Zirkus Jugendtrainer, die 2023 starten wird.

Sicherheit im Zirkus

Mitgliederübersicht:

Backstage:

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung